Turnen

Turnen

Turnen ist vielseitig – und ebenso vielfältig ist das Angebot des TSV Krofdorf-Gleiberg.

Rund 20 Übungsleiter/innen betreuen Angebote wie

  • Gymnastik
  • Bodystyling
  • Funktionsgymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Tanzen für Ältere
  • Gerätturnen
  • Aquajogging
  • Wassergymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Zumba
  • Kleinkinder- und Eltern-Kinder-Turnen
  • Gymnastik und Spiele
Triathlon

Triathlon

Ansprechpartner: Peter Wessendorf, 0641 / 41291, peeweegyver@gmail.com

Trainingszeiten sind:

Schwimmen: Jeden Dienstag um 19:00 Uhr im Westbad Gießen (Gleiberger Weg 31, 35398 Gießen)

Laufen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz des MTV Gießen (Heegstrauchweg 3, 35394 Gießen)

Rad: Sonntag um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz der Stadtwerke Gießen (Lahnstraße 31, 35398 Gießen), nach individueller Absprache.

Wir starten u. a. in den Hessenligen des HTV.

Die Triathleten finden Sie auf Facebook

Rugby

Rugby

Ansprechpartner: Jens Hausner, faxefix@web.de, rugbyspielen@email.de, 0178-8475426, 0641-3010482

Trainingszeiten des Nachwuchses im Winter:

Montags:
– 17h-17h45 U8/U10 in der Mehrzweckhalle
– 16h30-17h45 U12 in der Eduard-David-Halle
Mittwochs:
– 16h30-17h Minis in der Mehrzweckhalle
– 17h-18h U8/U10 in der Mehrzweckhalle
– 17h-18h U12 in der Mehrzweckhalle

Montags:
U18 + Männermannschaft 19:00 – 21:00 Uhr
Old Boys 19:00 – 21:00 Uhr

Mittwochs:
U18 + Männermannschaft 19:00 – 21:00 Uhr
Old Boys 19:00 – 21:00 Uhr
Frauen 19:00 – 21:00 Uhr

Adresse: 35435 Wettenberg, Seeküppelstrasse

Rugby für die ganze Familie! Unter dem Dach des TSV Krofdorf-Gleiberg bieten wir Rugbysport für Interessierte allen Alters an.

Die Rugbyabteilung finden Sie auch auf Facebook.

Fußball

Fußball

Die Abteilung Fußball spielt im Jugend- und Aktivenbereich in der FSG Wettenberg.

Während der Saison trainieren die aktiven Herrenmannschaften Dienstags und Donnerstags von 19:00-21:30 Uhr.

Die Alten Herren spielen als TSV Krofdorf-Gleiberg.

 

Ehrenordnung

Ehrenordnung

Ehrenordnung des TSV Krofdorf-Gleiberg e. V.

Die Ehrungen werden in der ordentlichen Mitgliederversammlung des TSV durch den Vorstand vorgenommen. Die zu Ehrenden müssen Mitglieder im TSV sein. (Ausnahme: Ehrungen nach § 14, Abs. 3 der Vereinssatzung und Mitglieder der FSG, HSG und LG Wettenberg). Die Abteilungsleiter melden die für sportliche Erfolge zu Ehrenden dem Vorstand und liefern eine Begründung für den Ehrungsvorschlag. Der Vorstand entscheidet, ob eine Ehrung erfolgt und in welcher Art sie erfolgt. Soweit die Abteilungsleiter Trainer und ggf. Betreuer mit zur Ehrung vorschlagen, erhalten auch sie ein Sachgeschenk. Außer den nachfolgend unter B, C und D genannten Ehrungen kann der Vorstand bei hochrangigen sportlichen Erfolgen (z.B. bei Europa-, Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen) Einzelfallentscheidungen treffen. Wenn Einzelsportler mehrere sportliche Erfolge gemäß dieser Ehrenordnung erzielen, wird nur ein Sachgeschenk überreicht.

Allgemeine Ehrungen

Treueauszeichnungen und Ehrungen für besondere Verdienste

  •         25-jährige Mitgliedschaft (silberne Ehrennadel und 1 Fl. Wein)
  •         50- jährige Mitgliedschaft (goldene Ehrennadel und 2 Fl. Wein)
  •         75- jährige Mitgliedschaft (Urkunde, Ernennung zum Ehrenmitglied, Präsentkorb
  •         Ehrenplakette gem. § 14, Abs. 3 der Satzung (Beschlusslage für Mitglieder, die sich
    in langjährigem Wirken bes. Verdienste erworben haben: mindestens 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit)
  •         Ernennung zum Ehrenvorstandsmitglied gem. § 14, Abs. 5 der Satzung.

Geburtstage

Mitgliedern wird zum 70., 80., 90., 95. und 100. Geburtstag eine Glückwunschkarte und 1 Fl. Wein seitens des Vorstands persönlich überreicht. Zum 75. und 85. Geburtstag wird ihnen schriftlich gratuliert.

Sportliche Ehrungen von ballspielenden Mannschaften

Eine Ehrung erfolgt nur, wenn eine Meisterschaft in einer laufenden Spielsaison errungen wurde. Die Mannschaft erhält

  •        bis zur D-Jgd. einschl. ein Sachgeschenk
  •        ab C-Jgd. ein Geldgeschenk für die Mannschaftskasse.

Die Höhe des Geldgeschenkes richtet sich nach der Liga/Gruppe/Klasse.

Sportliche Ehrungen von nicht ballspielenden Mannschaften

  •         Gaumeisterschaft Platz 1 (Sachgeschenk)
  •         Hessenmeisterschaft Platz 1 (Sachgeschenk)
  •         Süddeutsche Meisterschaft Platz 1 (Sachgeschenk )
  •         Deutsche Meisterschaft Platz 1-3 (Sachgeschenk)

Sportliche Ehrungen von Einzelsportlern

  •         Hessenmeisterschaft Platz 1 (Sachgeschenk)
  •         Süddeutsche Meisterschaft Platz 1 (Sachgeschenk)
  •         Deutsche Meisterschaft Platz 1-3 (Sachgeschenk)
  •         Einsatz in der deutschen Nationalmannschaft (Sachgeschenk)

Totenehrung

  • Allen verstorbenen TSV-Mitgliedern – soweit sie dem Vorstand bekannt geworden sind – wird sowohl in der ordentlichen Jahresmitgliederversammlung als auch in einer vom TSV geschalteten Annonce im Amtsblatt der Gemeinde Wettenberg, das zum Totensonntag erscheint, unter namentlicher Nennung gedacht.
  • Eine Kranz- oder Geldspende erhalten die Angehörigen von verstorbenen Vereinsmitgliedern, wenn diese einer der nachfolgend genannten Gruppen angehören: 1) amtierende Vorstandsmitglieder, 2) ehemalige Vorstandsmitglieder (bis 10 Jahre nach ihrem Ausscheiden aus dem Vorstand), 3) sonstige Vereinsmitglieder, die vom geschäftsführenden Vorstand bestimmt werden (z.B. Ehrenvorstandsmitglieder, Träger der Ehrenplakette des TSV). 4) Die Art des Totengedenkens für Abteilungsleiter, Übungsleiter und Mitglieder, die sich in einer Abteilung besonders verdient gemacht haben, wird von der Abteilungsleitung festgelegt und erledigt.
  • Außerdem kann im Einvernehmen mit den Angehörigen ein Vorstandsmitglied des TSV eine Trauerrede halten soweit es sich um Personen handelt, die zu den vorgenannten Gruppen 1 bis 3 gehören.
  • Der Vorstand bemüht sich darum, dass besonders verdiente Vereinsmitglieder einen Nachruf im redaktionellen Teil der Lokalpresse erhalten.

Allgemeines

Sonstige Ehrungen z.B. durch Sportfachverbände oder die Gemeinde Wettenberg richten sich nach den jeweiligen Ehrenordnungen.

Beschlossen vom Vorstand

Wettenberg, den 10.6. 2015

Sportanlagen

Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg

Turnhallenstraße
Krofdorf-Gleiberg
Wegbeschreibung:
Von Ortsmitte Krofdorf-Gleiberg der Beschilderung „Eduard-David-Sporthalle/Mehrzweckhalle“ folgen.

ed_halle.jpg

Eduard-David-Sporthalle
Turnhallenstraße
Krofdorf-Gleiberg
Wegbeschreibung
Von Ortsmitte Krofdorf-Gleiberg der Beschilderung „Eduard-David-Sporthalle/Mehrzweckhalle“ folgen.

sporthalle.jpg

Wettenbergschule
Schulsporthalle
Launsbach
Wegbeschreibung
auf der Landstraße zwischen den Ortsteilen Krofdorf-Gleiberg und Wißmar in der
Hälfte der Wegstrecke zur Wettenbergschule abbiegen.

wettenberg.jpg

Grundschule Krofdorf-Gleiberg
Schulsporthalle
Burgstraße
Krofdorf-Gleiberg

schulsporthalle.jpg

Sportplatz am Seeküppel
Seeküppelstraße
Krofdorf-Gleiberg
Wegbeschreibung
Von Ortsmitte Krofdorf-Gleiberg der Beschilderung „Gewerbegebiet Nord“ bis Kattenbachstraße folgen. Dort links abbiegen, dann zweite Straße rechts (Seeküppelstraße).

seekueppel.JPG

Kunstrasenplatz
(bei der Gesamtschule Gleiberger Land)
Schaal,   OT Launsbach
Wegbeschreibung
auf der Landstraße zwischen den Ortsteilen Krofdorf-Gleiberg und Wißmar in der
Hälfte der Wegstrecke zur Gesamtschule Gleiberger Land abbiegen.

Sportversicherung

Die Mitglieder des TSV Krofdorf-Gleiberg sind über den Sportversicherungsvertrag, der zwischen dem Landessportbund Hessen und der ARAG-Versicherung abgeschlossen wurde, gegen eine Reihe von Risiken versichert. Nichtmitglieder genießen keinen Versicherungsschutz! Der Sportversicherungsvertrag soll die vorhandenen Risikobereiche für die Vereine und ihre Mitglieder weitestgehend abdecken. Er ersetzt keinesfalls die private Vorsorge der Sportlerinnen und Sportler und wird diesen Personen deshalb primär nur bei schweren Unfällen zur Verfügung gestellt. Aus diesem Grund wird allen Sportlerinnen und Sportlern der Abschluss einer privaten Unfallversicherung empfohlen. Der Vorstand des TSV hat zusätzlich eine Kfz-Versicherung für seine Vereinsmitglieder abgeschlossen.

Die wichtigsten Informationen zur Sportversicherung findest Du unter www.arag-sport.de/ihr-sportversicherungsbuero/lsbh/faq-sportversicherung/ , und zwar zu folgenden Themenbereichen:

  • Allgemeine Fragen zur Sportversicherung
  • Sport-Unfallversicherung
  • Haftpflicht
  • Vertrauensschaden-/Reiseversicherung
  • Kfz-Versicherung
  • Reha-Management
  • Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Wenn Du einen der vorgenannten Themenbereiche anklickst, erscheinen jeweils zwischen 3 und 19 Einzelfragen mit den zugehörigen Kurzantworten. Unter Sport-Unfallversicherung wird z.B. in den Fragen 9 und 10 beantwortet „Wird für eine zu Schaden gekommene Brille ein Zuschuss gezahlt?“ oder „Welche Kosten werden bei Zahnschäden übernommen?“ Unter Kfz-Zusatzversicherung wird z.B. in Frage 1 beantwortet „Ersetzt sie Schäden am eigenen oder fremden Fahrzeug?“

Für Schadensmeldungen an die ARAG-Sportversicherung sind unterschiedliche Formulare zu verwenden. Sie stehen als Download unter o.g. Link zur Verfügung. Jeder Unfall sollte zeitnah der Sportversicherung gemeldet werden. Dies kann geschehen über

  • die Vereinsgeschäftsstelle (Tel. 0641-86540; geöffnet mittwochs von 19:00 bis 20:30 Uhr) oder
  • den Vereinsbeauftragten für Schadensmeldungen Peter Schmidt (Tel. 0641-390333; werktags zwischen 10 und 17 Uhr erreichbar).

Jede Schadensmeldung muss vom Verein geprüft, abgestempelt und vom Vorstand unterschrieben werden, es muss eine Kopie für die Vereinsakten erstellt und dem Geschädigten muss eine Bestätigung der Schadensmeldung ausgehändigt werden.

Der vollständige Sportversicherungsvertrag und die ab 1.1.2016 geltenden Neuerungen können eingesehen werden unter www.lsbh-vereinsberater.de. (>Vereinsmanagement, >Sportversicherung, >Sportversicherungsvertrag und >Synopse (Änderungen ab 1.1.2016).

Jürgen Leib